You are hereFraktur, historisch wertvolle Rarität, Drainspotters Lieblingsdeckel, Werbe- und Jubiläumsdeckel, Wappendeckel

Fraktur, historisch wertvolle Rarität, Drainspotters Lieblingsdeckel, Werbe- und Jubiläumsdeckel, Wappendeckel

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0070ecf/manholecovers/blog/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

C. F. Luckner Wolkenstein

5. Oktober 2010

C. F. Luckner Wolkenstein in Sachsen

Bemerkenswert ist die klassizistische Schrift, die man auf Kanaldeckeln nur selten findet, vermutlich weil die feinen Serifen im Guß ihre Tücken haben.

Carl Schiller Cannstatt

4. Oktober 2010

Carl Schiller Cannstatt

-


©
Stefan Pohl

QA? [inzwischen fast gelöst: GA]

21. September 2010 / 2. Oktober 2010

Letze Woche hatte ich anhand obenstehenden Bildes gefragt:
QA? oder GA? Und was bedeutet das? Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

Inzwischen habe ich aber noch einen weniger beschädigten Deckel der gleichen Gußform auf meiner Festplatte gefunden:

Alsterdorf Hamburg

30. September 2010

Alsterdorf

© Michael Wassenberg, mit freundlicher Genehmigung

Canal-Bau Dessau

27. September 2010

Canal-Bau Dessau

Königliches Hüttenwerk Wasseralfingen

26. September 2010

Einen Deckel aus dem Königlichen Hüttenwerk Wasseralfingen hatte ich ja gestern schon erwähnt. Hier sind weitere Exemplare.

Wie romantisch!

25. September 2010

Daß Kanaldeckel Zeitzeugen sind, die von Geschichte erzählen, wissen die Leser dieses Blogs ja sicher. Manchmal erzählen Kanaldeckel aber auch Geschichten … zumindest ein Stück davon. So wie dieser hier aus Altensteig:

Stadt Braunschweig, Stadtentwässerung

24. September 2010

Stadt Braunschweig, Stadtentwässerung, gegossen von der Eisengießerei Gebr. Schreitel GmbH & Co KG in Salzgitter, die 1946 gegründet und 1994 geschlossen wurde.

Paul Nestmann Gößnitz

22. September 2010

Paul Nestmann · Gößnitz — Thür.

APAG Gößnitz

18. September 2010

APAG Gößnitz — Thr. 1933

weggebaggert: Wasserwerk Leipzig

17. September 2010

Leipzig-Schleußig: Dieser Deckel wurde in den letzten Wochen bei Bauarbeiten weggebaggert. Noch gibt es einige seiner Art in Leipzig, freilich zumeist in recht schlechtem Erhaltungszustand.

-

© Stefan Pohl

Budde & Goehde

15. September 2010

Budde & Goehde
Modell 2 D.R.G.M.*

gefunden in Berlin-Charlottenburg, an der TU

Eine umfangreiche Sammlung von Budde-&-Goehde-Deckeln findet sich hier.

* D.R.G.M. = Deutsches Reichsgebrauchsmuster

Döbeln

13. September 2010

Einer der ganz, ganz seltenen Frakturdeckel. Gefunden in Döbeln.

© Stefan Pohl
_

Budapesti Elektromos Művek Tulajdona

12. September 2010

Budapesti Elektromos Művek Tulajdona (etwa: Eigentum des Budapester Elektricitätswerkes)

© Stefan Pohl
_

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare