You are hereFreie und Hansestadt Hamburg

Freie und Hansestadt Hamburg


By Drainspotter - Posted on 15 Dezember 2011

15. Dezember 2011

Freie und Hansestadt Hamburg

Passavant Trilok

·

Eine bemerkenswerte Besonderheit, die vorwiegend im Bundesland Hamburg zu finden ist:
Die 'Hamburger Trumme'

Strasseneinlaufschächte mit Nassschlammfang. Was hat man sich darunter vorzustellen?
Grobschmutz (Blätter uä.) sammelt sich in der Trumme während der Wasserablauf in die Kanalisation oberhalb des Nassschlammfanges liegt und von dort abließen kann.
Regelmäßige Trummenreinigung verhindert so, daß die Kanalisation mit Grobschmutz belastet wird. Hamburg hat ca. 156000 solcher Trummen!

Die Wikipädie vermeldet dazu:

Bei der alternativen Bauweise ohne Schlammfangeimer werden die Schächte mit einem Saugfahrzeug (in Hamburg „Trummsauger“ genannt) gereinigt. Hierbei handelt es sich um einen LKW, der mit Sammeltank, Pumpanlage sowie mit einem Schwenkarm für Saugschlauch und -rohr ausgerüstet ist. Zur Reinigung wird der Rost abgehoben. Danach werden Schmutz, Sand und stehendes Wasser aus dem Schacht in den Sammeltank gesaugt und anschließend der Rost wieder verschlossen.

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare