You are hereWeblogs / Ems's blog / Berlin

Berlin


By Ems - Posted on 11 Oktober 2012


Eisengießerei Winkelhoff
 


BEWAG: Berliner Energieversorgungsunternehmen
Jetzt vom Vattenfall-Konzern übernommen
 

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)

»Grundwasserbeobachtungsrohr« ist natürlich ein wunderschönes Stück Alltagsprosa. Da stellt man sich bildlich vor, wie da jemand hockt und das Grundwasser beim grundwässern beobachtet.

Hallo Drainspotter,

mit einem Auge am Rohr könnte man sagen oder doch mit dem Ohr? :-)
Also im neuem Sprachgebrauch heißt das wohl vornehm 'Grundwassermessstelle'
Davon gab's ja auch schon einige Deckel.
Aber hier ist noch was Feines zum 'Beobachtungsrohr':

Das ist mal wieder rätselhaft. Was ist »Entw.«? Entwässerung? Entweichen? Entwarnung? Entwurmung? Entweder oder, oder was?
Und vor allem: Was haben die Anführungszeichen da zu suchen? Meint man, sich von diesem Rohr ironisch distanzieren zu müssen?

Spontan und sinnvollerweise denke ich mal, das bezieht aich auf 'Entwässerung'.
Tüttelchen oben, Tüttelchen unten, damit möche man wohl andeuten, daß hier ein allgemeinsprachlicher Ausdruck verwendet wurde, der fachlich nicht üblich ist oder nicht eindeutig festgelegt wurde.

An deine alternativen Wortvorschläge möchte ich lieber nicht glauben, denn die Vorstellung einer Entwarnung nach dem Entweichen durch Entwurmung strapaziert doch die Phantasie bei dem, was da vor sich gehen mag. :-)
Vor allem das Entweder läßt dann der Vorstellung gewaltigen Raum und hat etwas Beunruhigendes.

;-)

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare