You are hereHayward Brothers Coal Plate

Hayward Brothers Coal Plate


By Drainspotter - Posted on 22 Januar 2012

22. Januar 2012

Hayward Brothers
187 & 189 Union Street
Borough
21" Coal plate

№ 1.D

Die Brüder William und Edward Hayward kamen eigentlich aus einer Glaser-Familie, kamen aber zu Eisenwarenhandel und -herstellung, als sie 1848 das Geschäft von Robert Henly kauften. Abdeckungen für Kohleschächte wie oben gezeigt gehörten zum Lieferprogramm der Gebrüder Hayward, teilweise auch mit eingebauten Glasprismen zur Kellerbeleuchtung. Für diese Prismen hatten sie ein Patent inne, und dies scheint auch eine Hauptertragsquelle des Betriebes gewesen zu sein. Die Möglichkeit, Kellerräume mit solchen Prismen zu beleuchten, war damals revolutionär. Ganz offensichtlich war den Haywards hier ihre Erfahrung mit dem Medium Glas zugutegekommen. Nach Edward Tod firmierte der Betrieb ab 1880 als »Hayward & Eckstein«, später als »Haywards Limited«. In den siebziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts verlieren sich die Spuren des Unternehmens. Eine Familien- und Firmenchronik von 1783 — 1953 ist hier zu finden.

·

Photo 1 und Ausschnitt © Stefan Pohl
Photo 2 © Dr. Christian Rudolph

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare