You are hereSchäffer und Budenberg. Aussig.

Schäffer und Budenberg. Aussig.


By Drainspotter - Posted on 23 Mai 2011

23. Mai 2011

Schäffer & Budenberg. Aussig.

Das Meßgeräte- und Armaturenwerk Schäffer & Budenberg Magdeburg, Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, geht auf Bernhard Schäffer, den Erfinder des Plattenfeder-Manometers, und Christian Friedrich Budenberg zurück. Zusammen mit den Poltewerken und der Maschinen- und Dampfkessel-Armaturen-Fabrik Conrad Louis Strube wurde das Magdeburger Werk 1950 zur MAW (Magdeburger Armaturenwerke) zusammengeschlossen. Heute berufen sich noch die Firmen Präzima und Magwen Valves auf Schäffer-&-Budenberg-Wurzeln. Eine holländische Firma scheint sich die Namensrechte gesichert zu haben. Auch in Aussig gab es, wohl seit Ende des 19. Jahrhunderts, eine Niederlassung des auch international weitverzweigten Betriebes. Im Fuß der nebenstehenden Anzeige für Armaturen sind die Standorte Magdeburg-Buckau, Wien und Aussig angegeben. Informationen über feinmechanische Zählwerke von Schäffer & Budenberg sind im Rechnerlexikon zu finden.

·

© Stefan Pohl

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare