You are hereAPAG Gößnitz

APAG Gößnitz


By Drainspotter - Posted on 18 September 2010

18. September 2010

APAG Gößnitz — Thr. 1933

Das Apollo-Werk C. Allendorf GmbH in Gößnitz wurde 1863 als Maschinenbau- und Gießereibetrieb gegründet und war eigentlich auf die Entwicklung und Herstellung von Pumpen und Kompressoren spezialisiert. 1922 wurde das Apollo-Werk in die Aktiengesellschaft APAG Apollo-Plantectorwerk-AG eingebracht. In den 50er Jahren wurde der Betrieb zum VEB Apollowerk. Heute produziert er wieder als Apollo Gößnitz GmbH.
Wir finden an diesem Kanaldeckel den seltenen, aber erfreulichen Fall einer Datierung. Vor einigen Jahren habe ich den Deckel in Gößnitz gefunden, später habe ich ihn — allerdings nur im Vorbeifahren — nicht mehr sehen können. Falls das Apollo-Werk, das ja eigentlich eine ganz andere Produktpalette hat, diese Deckel nur für Gößnitz produziert hatte und diese dann einer Straßensanierung zum Opfer gefallen sind, kann es durchaus möglich sein, daß hier der letzte seiner Art zu sehen ist.

Siehe auch: Eisenwerk Paul Nestmann Görlitz, zeitweise ebenfalls Bestandteil des VEB Apollowerk

-

© Stefan Pohl

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare