You are hereCzernowitz: Pittel & Brausewetter Wien

Czernowitz: Pittel & Brausewetter Wien


By Drainspotter - Posted on 25 April 2013

25. April 2013

Mit ihrem Blog »Shadows of a forgotten World« ist Areta, die in Lemberg wohnt, auf Spurensuche in der Ukraine. In Czernowitz, der Hauptstadt der Bukowina, hat sie verschiedene Kanaldeckel gefunden, welche die bewegte Geschichte von Czernowitz als Bestandteil von Österreich-Ungarn, Großrumänien, der Sowjetunion und der Ukraine dokumentieren.
Da ich Kanaldeckel am interessantesten finde, wenn Geschichte in ihnen geronnen ist, freue ich mich über Aretas Erlaubnis, die Deckel hier zu zeigen. Den Anfang machen Deckel der »Betonbau-Unternehmung Pittel & Brausewetter Wien«, die 1870 von Adolf Baron Pittel und Ingenieur Victor Brausewetter gegründet wurde und heute zu den ältesten Familienunternehmen Österreichs zählt.

·

© Areta, »Shadows of a forgotten World«
Abb. mit freundlicher Genehmigung

Wirklich schöne Webseite!
Wie oft sieht man diese verblassten Erinnerungen in abgeblätterten Farben und fragt sich, wie es wohl früher war und was aus den Menschen geworden ist.
Vergangenheit ist auch manchmal seltsam anrührend.

Interessant auch die Stiefelabstreifer-Fotos ( boot scraper), die ich in letzter Zeit auch ablichtete.
Auch sie gehören zum Inventar des Vergangenen oder wie es Drainspotter so schön formulierte zur 'geronnenen Geschichte'

Boot Scraper

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare